+Sofort mehr Geld sparen?  

Insider packen aus...

... wie du jetzt sofort 200,- Euro im Monat "sparst!"

Mit Eingabe deiner E-Mail trägst du dich in meinen Geldmax24 Newsletter ein. Du bestätigst die Informationen zu Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben. Es gelten unsere Informationsvertragsbedingungen. Du kannst dich jederzeit über einen Link in jeder Mail aus meinem Geldmax24 Newsletter abmelden.

Treffen der Sparfüchse 

(jetzt die gratis Checkliste sichern!)

Spartipps: Insider verraten ihre 26 Tipps & Tricks, hier die Checkliste für geniale Spartipps: Du kannst jederzeit unter deiner Matratze nach Geld suchen. Wenn du hingegen ernsthaft für ein finanzielles Polster sorgen möchtest, probiere diese Spartipps aus. Je mehr Tipps du ausprobierst, desto schneller kommt mehr Geld zusammen!

Spartipps: Jeden Tag, den du länger wartest, um erfolgreich zu sparen, verlierst du bares Geld! Erkenne schneller deine finanzielle Situation...

Spartipps: Weniger ausgeben klingt gut, aber wie sparst du wirklich Geld?

  1. Checke deine Fixkosten
  2. Nutze einen festen Sparbetrag
  3. Kaufe immer nur Großpackungen und achte auf Sonderangebote
  4. Lege zusätzliche Geldeinkünfte sofort beiseite
  5. Melde dich von Newslettern ababer nicht von meinem!
  6. Führe dein eigenes Haushaltsbuch
  7. Überdenke und suche neue Handy- und DSL-Verträge
  8. Koche zuhause statt immer auswärts essen

1A Spartipps für dich: zu den Altbewerten in diesem Bereich zählt das Haushaltsbuch, indem du alle deine Einnahmen und Ausgaben dokumentierst!

Spartipps hier die Highlights

Spartipps leicht gemacht

Geld sparen kann jeder – ganz egal wie viel Geld du verdienst und wie hoch deine monatlichen Ausgaben sind. Auf meinem Blog findest du Spartipps, die du sofort in deinem Alltag umsetzen kannst. 

Sparplan für Einsteiger

Wie werde ich ein Sparfuchs: Um viel sparen zu können muss man nicht unbedingt viel verdienen. Mit den richtigen Spartipps kannst du auch bei geringem Einkommen viel Geld sparen.

Einfache Geldspar-Tipps für den Alltag

In diesem Blogbeitrag habe ich einfach umzusetzende Spartipps für Jedermann/- frau. Gemeinsam mit Freunden kannst du leicht ein schönes Gericht zaubern und so schon beim Essen sparen. Erfahre, wie du einfach anderen eine Freude machst, ohne dafür Geld ausgeben zu müssen.

Geld sparen - Spartipps zum Nachmachen

Es ist nie zu spät, um mit dem Geld sparen anzufangen. Oft braucht man nur einen kleinen Anstoß oder die richtigen Tipps und schon kann es losgehen. Wichtig ist, dass Sparsamkeit nicht gleichzeitig Verzicht bedeutet. Ganz im Gegenteil. 


Geld sparen - 100+ Spartipps zum Nachmachen

Wer kennt das nicht, auch wenn man sich bemüht Geld zu sparen, ist am Ende des Monats, mehr Monat übrig wie Geld.  Und das, obwohl man sich selbst bereits mega einschränkt und auf vieles verzichtet hat.


Als würde das nicht reichen. Man hat sehr oft den Eindruck, dass Freunde und Bekannte bereits erfolgreicher beim Geld sparen sind und über viel mehr Ersparnisse verfügen als man selbst, aber sei darüber bitte nicht frustriert. Mit meinen Spartipps wirst du zum Sparprofi und dein Sparschwein wird sich in Zukunft schnell füllen!


Viele meiner Spartipps sind leicht umzusetzen und werden dein Leben nicht einschränken. Außer, dass du urplötzlich einfach mehr Geld sparen wirst. Andere Spartipps wiederum verlangen etwas mehr Anstrengung und Aufwand. Nicht alle meine Spartipps werden bei dir Anwendung finden.


Das macht nichts! Gehe die Liste einfach durch und suche dir die Besten 5-10 Spartipps heraus, die du dann aber konsequent für dich anwendest. Schon bald wirst du sehen, wie sich dein Sparschwein mehr und mehr füllt.

Geld sparen im normalen Alltag


Die 26 erfolgreichsten Spartipps für Deutschland, Österreich & Schweiz 


Seit Jahren habe ich mich als Familienvater vergeblich bemüht, am Ende des Monats etwas mehr Geld übrig zu haben als Monat! Dann habe ich mich eines Tages im Internet intensiv auf die Suche gemacht und nach guten Sparmöglichkeiten gesucht. Viele dieser Sparmöglichkeiten habe ich bereits ausprobiert. 


Einige davon haben sehr gut funktioniert und manches war dafür völlig daneben. Nach längerer Zeit hatte ich es bereits geschaffterfreulich viel Geld anzusparen!


Falls es dir ähnlich ergeht, möchte ich dir hier und jetzt Mut machen. Viel Geld zu sparen ist auch für dich sehr gut möglich. Aber womit sollst du eigentlich anfangen? Schau dir meine Spartipps einfach der Reihe nach an.


Ich habe die Spartipps in verschiedene Kapitel gegliedert:


1. Zusätzliches Geld verdienen

2. Monatliche Fixkosten senken

3. Im Haushalt sparen. 


Von mir bekommst du nur solche Anregungen, die du möglichst einfach realisieren kannst und die für dich meistens dann nur kleine Einschränkungen bedeuten. Aus eigener Erfahrung heraus, habe ich festgestellt, dass man bei zu großen Veränderungen, diese dann doch nicht so leicht in die Tat umsetzt kann. Solche Dinge wie "suche dir eine günstigere Wohnung" oder "trenne dich von deinem Auto" wirst du von mir auf keinen Fall hören, es gibt so viel mehr Möglichkeiten Geld zu sparen als du dir überhaupt vorstellen kannst! Ursprünglich war mal mein Plan, mit einem normalen Blog bzw. Webseite während der Corona-Krise einige Sparmöglichkeiten mit Gleichgesinnten, Freunden und Bekannten, einfach Menschen wie du und ich zu teilen. Dann wurde ich aber sehr schnell absolut in kurzer Zeit von meinem eigenen Erfolg überrollt. Mittlerweile sind es 12.570 User, die wöchentlich am Sonntag meinen Spartipps-Newsletter mit allerlei Tipps und Tricks erhalten...

 

Das Thema Sparen ist im Moment ein Hype und findet unglaublichen Anklang bei meinen Lesern, sodass nun schon ca. 12.570 Nutzer von meinen Spartipps profitieren. Ich bekomme täglich per E-Mail unzählige positive Rückmeldungen. 

Diese motivieren mich mehr und mehr dazu, ständig neue Sparmöglichkeiten zu finden und selbst auszutesten, bevor ich diese in meinem Newsletter an meine User bzw. Publikum weitergebe. Hiermit baue ich zu meinen Usern eine großartige Beziehung auf, was mich sehr freut!

 

Als Blogger bzw. Online-Marketer ist es schön festzustellen das der Mehrwert für den "User" vorhanden ist. Achtung: Bei vielen meiner Tipps ist die monatliche Teilnehmerzahl auf den Portalen, die ich empfehle, stark eingeschränkt. Ich bemühe mich, die Seite aktuell zu halten und nur Anbieter zu empfehlen, die noch Anmeldungen zulassen!

100% kostenlos. Sofort für dich verfügbar. {Checkliste mit Spartipps} jetzt Downloaden!

Insider verraten ihre 26 Tipps & Tricks, hier die Checkliste für geniale Spartipps: Du kannst jederzeit unter deiner Matratze nach Geld suchen. Wenn du hingegen ernsthaft für ein finanzielles Polster sorgen möchtest, probiere diese Spartipps aus. Je mehr Tipps du ausprobierst, desto schneller kommt mehr Geld zusammen!

100% kostenlos. Sofort für dich verfügbar. {Checkliste mit Spartipps} jetzt Downloaden!

Was sagen meine User:

Ich habe vor 2 Jahren meinen eignen Floristik Blog gestartet...

Ich habe vor 2 Jahren meinen eignen Floristik Blog gestartet...

Vieles an Wissen hat mir Hans-Jürgen mit seinen Webseiten, Blogs und Newsletter beigebracht. Natürlich habe ich auch jede Menge YouTube Videos geschaut, um mich schlau zu machen. Im Moment verdiene ich bereits 550,- Euro nur mit meinem Floristik-Blog und das nur mal so als Taschengeld nebenbei zu meinem eigentlichen Beruf, den ich sehr Liebe. 

So könnte es auch für dich losgehen, du musst nur wollen:

  • Starte mit der Blog-Plattform, als erstes einen Hoster wählen, damit du mit deinem Blog durchstarten kannst.
  • Als nächstes wähle deine eigene Domain beim deinem Hoster aus.
  • Dein eigens Design für deinen Blog. Nachdem du deine Plattform ausgewählt hast, kommt nun deine Kreativität zum Einsatz.
  • Setze gute Plugins und Tools ein. Jeder erfolgreiche Blogger arbeitet mit Plugins und Tools. Auch du musst dich damit beschäftigen, dir bleibt leider nichts anderes übrig!
  • Suche und finde die richtige Nische, schreibe nützliche Inhalte für deine spezielle Usergruppe. Nachdem dein Blog nun steht und du dich in WordPress zurechtgefunden hast, ist es nun an der Zeit dein Branding bekannt zu machen und dass man dich da draußen im Internet-Gewimmel findet!
  • Beschäftige dich nun unbedingt mit dem SEO (Suchmaschinen-Optimierung) um in dem grenzenlosen Dschungel im World-Wide-Web gefunden zu werden.

Viel Erfolg bei dem was du vor hast, ich wünsche dir reichhaltige Grüße Silvia...

SILVIA SELCHE // Floristin / Bloggerin

Ich lebe meine Freiheit

Ich lebe meine Freiheit - Das Leben hat es gut mit mir gemeint ...

Auf einem Segeltrip vor einigen Jahren habe ich Hans-Jürgen Göbel kenngelernt und er mir bei einem sehr langen Gespräch 3-15 Bier davon berichtet, wie er so nebenbei mit seinem Blog und Webseiten ein Einkommen generiert hat. Das hat mich stutzig gemacht und ich wollte einfach mehr wissen.  Damals war ich so begeistert und weiß noch ganz genau wie ich ihn unendlich gelöchert habe und zu meinem Glück muss ich sagen!

Denn es hat mein gesamtes Leben von Grund auf verändert und auf den Kopf gestellt! Alles was er so wusste hat er mir beigebracht, womit ich jetzt mein Geld verdiene. 

Vor einigen Jahren war ich noch ein normaler Busfahrer und heute verdiene im Fulltime-Job als Online-Marketer ein 7-stelliges Jahreseinkommen, Arbeite gemütlich von zuhause aus und bin glücklich und zufrieden mit meiner Familie. Das Beste daran ist, ich habe sehr viel Freizeit für meine Kinder, da ich mir eine automatisierte Einnahmequelle 24/7 (Geldmaschine) aufgebaut habe, alles mit seinem Wissen. Wir sind heute immer noch gut befreundet und wenn die Corona-Krise mal wieder vorbei ist, haben wir schon Pläne, dass wir uns wieder beim Segeln treffen wollen. Bei einem Segel-Tripp, vielleicht in Dubai, Karibik oder Kroatien, das ist gewiss!


Lasst es euch alle Zeit gut gehen, es grüßt euch Peter aus NRW.

PETER GREINER // Ehemaliger Busfahrer / Online-Marketer

EIN.FACHE GELD SPARTIPPS - SO GEHTS!

  1. 1
    EIN.FACH GELD SPAREN – ABER WIE GEHT DAS?
    Ich würde gerne besser mit Geld umgehen können? Hast du des Öfteren auch schon mal darüber nachgedacht, wenn du auf einen deiner monatlichen Kontoauszüge geblickt hast? Aber keine Sorge, das hat schon so gut wie jeder gemacht. Kaum ist dein Gehalt auf dem Bankkonto, ist es auch schon wieder wie aus Geisterhand verschwunden. Das deutsche Sprichwort "von der Hand in den Mund gelebt", ist schließlich nicht umsonst entstanden, oder? Kennst du das Problem auch? Das Ganze Problem lässt sich aber schneller aus der Welt schaffen, als du denkst! Denn um langfristig Vermögen aufzubauen, gibt es einfache Tipps und Tricks, mit denen sich das Geld praktisch von allein anspart – und das auch ohne, dass du dir Monat für Monat immer aufs eue Gedanken machen musst.
  2. 2
    Aber keine Sorge, das hat schon so gut wie jeder gemacht.                                             Kaum ist dein Gehalt auf dem Bankkonto, ist es auch schon wieder wie aus Geisterhand verschwunden. Das deutsche Sprichwort "von der Hand in den Mund gelebt", ist schließlich nicht umsonst entstanden, oder? Kennst du das Problem auch? Das Ganze Problem lässt sich aber schneller aus der Welt schaffen, als du denkst! Denn um langfristig Vermögen aufzubauen, gibt es einfache Tipps und Tricks, mit denen sich das Geld praktisch von allein anspart – und das auch ohne, dass du dir Monat für Monat immer aufs eue Gedanken machen musst.
  3. 3
    Aber keine Sorge, das hat schon so gut wie jeder gemacht.                                               Kaum ist dein Gehalt auf dem Bankkonto, ist es auch schon wieder wie aus Geisterhand verschwunden. Das deutsche Sprichwort "von der Hand in den Mund gelebt", ist schließlich nicht umsonst entstanden, oder? Kennst du das Problem auch? Das Ganze Problem lässt sich aber schneller aus der Welt schaffen, als du denkst! Denn um langfristig Vermögen aufzubauen, gibt es einfache Tipps und Tricks, mit denen sich das Geld praktisch von allein anspart – und das auch ohne, dass du dir Monat für Monat immer aufs eue Gedanken machen musst.
  4. 4
    WARUM SOLLTEST DU EIGENTLICH GELD SPAREN?
    Solange dein Gehalt zum Leben völlig ausreichend ist und du hin und wieder in den Urlaub fliegen oder du dir schöne Dinge leisten kannst, brauchst du kein Geld zu sparen. Richtig oder falsch? Aber spätestens, wenn dein Fahrrad, Fernseher, Auto kaputtgeht oder der Wäschetrockner streikt, merken die meisten Menschen, wie wichtig es ist, etwas Geld auf der Seite liegen zu haben. Mal schnell so eine Rechnung von 500,-Euro oder sogar mehr, bezahlt sich nicht einfach aus der Portokasse.

    Wenn du keinerlei Ersparnisse hast, musst du oft zum teuren Dispokredit greifen und dein Teufelskreis beginnt: Ist das Bankkonto erstmal überzogen, kommst du so schnell nicht wieder aus dem Minuszahlen heraus. Damit jedoch nicht genau das passiert, solltest du immer etwas Geld für Notfälle angespart haben – meine Empfehlung geht noch etwas genauer ins Detail. Du solltest etwa drei Bruttomonatsgehälter angespart haben für den absoluten Notfall. Wie du das schnell erreichen kannst erkläre ich dir in einem meiner Blogartikel oder in meinem Spartipps-Newsletter, also trage dich mal dafür ein!

    Doch natürlich geht es beim Geldsparen bzw. meinen Spartipps nicht nur um unerwartete Ausgaben. Früher oder später musst du dich mit dem Thema allgemeine Vorsorge- oder Altersvorsorge beschäftigen. "Darum kann ich mich ja kümmern, wenn ich älter bin", denken sich die meisten unter 30-Jährigen. Denn deine Rente scheint noch in weiter Ferne, hat man sich doch eben erst mit dem Start ins Berufsleben gewagt. Aber eines muss dir jetzt schon ziemlich klar sein. Schon jetzt reicht die staatliche Altersvorsorge in keinem Fall mehr aus und wird es auch in Zukunft nicht sein! Um generell einen angenehmen Lebensabend zu genießen. Wie das in 20 oder 30 Jahren aussieht, das weiß heute noch kein Mensch (Denke mal an die Corona-Krise, was wird wohl noch kommen oder sein?). Wenn du im Alter besser leben möchtest, solltest du dich bereits Beizeiten unbedingt darum kümmern – auch hier habe ich einige super Tipps und Tricks für dich auf meinem Blog und in meinem Spartipps-Newsletter auf Lager!
  5. 5
    GELD SPAREN MIT MEINEN BESTEN SPARTIPPS – WIE DU RICHTIG BEGINNST!
    Doch bevor du jetzt damit beginnst, Unmengen an Geldsummen auf dein Sparbuch aus Kinderzeiten zu packen, sollten du einen entscheidenden Schritt nicht vergessen: Wieviel könntest du monatlich eigentlich auf die Seite packen? Damit du das herausfindest, musst du deine Einnahmen und Ausgaben erst einmal genau kennen – und das geht am besten so, indem du erst mal alles schwarz auf weiß für dich selbst überprüfst. Vielleicht führst du ein Haushaltsbuch, oder besser sogar mit einer Haushalts-App oder hast du dir bereits eine Excel-Tabelle auf deinem PC erstellt, alles bleibt deiner Kreativität in diesem Fall selbst überlassen. Aber ganz wichtig ist nur, dass du dir bewusstwirst, wieviel Geld du Monat für Monat ausgeben willst – und wofür?

    Dies ist bereits eine Art, womit sich Geld sparen lässt. Warum eigentlich fragst du dich? Weil du hier siehst, was du jeden Monat an Fixkosten bezahlst und was am Monatsende von deinem Gehalt alles noch übrigbleibt. Doch hierbei werden sich viele Menschen auf einmal wundern, denn Miete, Kredite, Strom, Wasser, alle Nebenkosten wie Telekom, DSL, Handyvertrag, Netflix, Spotify und Co. sind ebenfalls unter deine festen Ausgaben zu rechnen, die aber auf den ersten Blick gar nicht so teuer aussehen. Alles zusammengerechnet jedoch eine hohe Summe ergeben können. Bereits in diesem Schritt solltest du noch einmal genau schauen, welche deiner Ausgaben wirklich von Nöten sind und wo sich vielleicht noch enormes Einsparpotenzial ergibt. Weitere Information in meinem Spartipps-Newsletter, jetzt kannst du deine kostenlose Checkliste sichern!

HANS-JÜRGEN GÖBEL // Autor & Blogger

Howdy,

mein Name ist Hans-Jürgen Göbel Unternehmer / Autor & Blogger.

In diesem Blog steckt mein ganzes „Herzblut“, es soll das neue Standard-Werk für das Thema rund ums Sparen werden. Ich möchte es dir schenken, weil es meine Vision ist, möglichst vielen Menschen wie dir, beim Sparen mit meinen Spartipps zu helfen. Wer weiß, vielleicht hast du ja eine geniale Idee und Lust darauf, dass wir zukünftig etwas enger zusammenarbeiten könnten. Sende mir einfach deine Spar-Idee, ich lerne gern noch dazu und werde die guten Ideen in meinem wöchentlichen Sonntags-Newsletter mit deinem Name versehen. Mein Wort drauf!

Mit besten Grüßen aus Babenhausen,
Dein Hans-Jürgen Göbel
Autor

PS. Noch zu meiner Person und meinem Zweitjob /Nebenjob, das Beste bei meinem Online-Business ist, ich kann mich damit kreativ entfalten, kann anderen Menschen einen Mehrwert bieten und meinen Beruf praktisch an jedem Fleck der Welt ausüben, wo ich mich gerade auf der Welt aufhalte. Egal ob in einem 5-Sterne-Hotel, am Beach oder auf einer Segelyacht, ich reise um die Welt, brauche nur meinen Laptop und eine Internetverbindung, schon läuft mein Online-Business.

Alles in allem, das ganze Gesamtpaket bedeutet für mich gelebte sowie unendliche Freiheit, die ich mir immer von ganzem Herzen gewünscht habe!

Ahoi, hau richtig rein bis die Tage, euer ...

Hans-Jürgen Göbel

Mach jetzt mit: 12,570 zufriedene "User" haben sich bereits für meinen wöchentlichen Newsletter registriert!

Ich habe vor 2 Jahren meinen eignen Floristik Blog gestartet...

GENIAL EIN.FACH DIE SPARTIPPS UND LEICHT UMSETZBAR...

Ich habe irgendwann mal diese Spartipps von Hans Jürgen per Newsletter erhalten, da war ich noch auf der Uni. Seit dieser Zeit wende ich seine Spartipps aktiv an, auch damals noch in der WG. Jetzt gehört es zum Alltag und ist für mich ganz normaler Standard, was ich mir früher in keiner Weise vorstellen konnte, sparen gehört heute zu meinem ganz normalen Leben... Daumen hoch 5***** Sterne dafür!

Hier seine Tipps von damals: 

Schnelle und einfache Rezepte. Brotaufstriche kannst du schnell und kinderleicht selbst herstellen. Oft sind sie sogar eine ideale Resteverwertung deiner normal gekochten Gerichte, und meist auch viel günstiger... Selbstgemachte Brotaufstriche sind deutlich günstiger als vergleichbare Produkte aus dem Supermarkt. Mit meinen Newsletter-Spartipps für sonstige Küchen-Spartipps sparst du sogar noch mehr!

Beste Grüße, eure Julia

Julia Bechthold // Grafik Design / Online Marketing / Bloggerin

Spartipps: Mittlerweite bin ich ein Sparfuchs, Sparkönig, Schnäppchenjäger

Als Single schau ich immer aufs Geld...

Mittlerweite bin ich ein Sparfuchs, Sparkönig, Schnäppchenjäger, heiliger es gibt viele Worte dafür, wie man es auch immer nennen möge. Manchmal wird es mir schon unheimlich wieviel Geld ich am Monatsende übrig habe. Das habe ich früher nicht geschafft, da war die Kohle schon Mitte des Monats weg. Danke Hans-Jürgen für deinen Sonntags-Newsletter mit immer wieder jede Menge Content und viele hilfreiche Informationen die mir absoluten Mehrwert bieten. Zum Glück habe ich dich damals nicht prozentual an meinen Gewinnen beteiligt, den ich habe mit deinen Finanztipps auch schon ein paar schöne Euros verdient. 

Danke vielmals für die Infos, Silvio aus Hamburg

SILVIO SAN MARCO // Architekt

100% kostenlos. Sofort für dich verfügbar. {Checkliste mit Spartipps} jetzt Downloaden!

Insider verraten ihre 26 Tipps & Tricks, hier die Checkliste für geniale Spartipps: Du kannst jederzeit unter deiner Matratze nach Geld suchen. Wenn du hingegen ernsthaft für ein finanzielles Polster sorgen möchtest, probiere diese Spartipps aus. Je mehr Tipps du ausprobierst, desto schneller kommt mehr Geld zusammen!

100% kostenlos. Sofort für dich verfügbar. {Checkliste mit Spartipps} jetzt Downloaden!

Häufig gestellte Fragen

Wie sichere ich mir die Spartipps-Checkliste?

Ganz einfach das Opt-In Formular mit deinem Vornamen und E-Mail-Adresse ausfüllen und deine E-Mail bestätigen. Schon erhältst du meine Spartipps direkt in dein E-Mail-Postfach. Verpasse keine wichtigen Informationen mehr. Achte darauf, dass meine E-Mail nicht in deinem SPAM-ORDNER landet. Ahoi, bis bald Hans-Jürgen

Sind die Spartipps auch leicht anwendbar?

Ja alles ist leicht erlernbar und umsetzbar für Jedermann /-frau. Meine Energiespartipps, Spartipps fürs Auto, für die Freizeit, bei Reisen, im Internet, oder nur ganz alltägliche Spartipps für den Haushalt, beim Einkauf von Nahrungsmitteln, oder sparen bei den Reinigungsmitteln, im Garten. Hier gibts geniale und einfache Spartipps von mir, alles rund ums Thema Geld sparen. Sparen für dich leicht gemacht. Spartipps für Familien, Singles, Jugendliche, Männlein oder Weiblein, für jeden ist etwas dabei!

Wie oft erhalte ich deine Spartipps?

Mein Prinzip ist denkbar einfach. Du erhältst in meiner 52 Wochen-Challenge jede Woche meinen Spartipps-Newsletter. Diesen versende ich an einem gleichbleibenden Tag – zum Beispiel am Sonntag –. Mein wöchentlicher Spartipps-Newsletter, ist vollgepackt mit nützlichen Informationen für dich und er landet direkt in deinem E-Mail-Postfach. Also achte immer darauf das der Spartipps-Newsletter nicht in deinem Spam-Ordner landet! Dann musst du nur noch Lesen, umsetzen und schon sparst du dich so richtig reich, teilweise bis 200,- Euro monatlich!

Ist das alles auch keine Abzocke?

Nein, nein auf garkeinen Fall! Du erhältst hier nur seriöse und geprüfte Angebote von mir, die ich selbst ausprobiert habe. Außerdem könnte ich das nicht mit meinem Gewissen vereinbaren und würde das Vertrauen meiner User verlieren! Also vergesse mal schnell wieder das Thema Abzocke! Bei mir gibts nur die besten Spartipps für Haushalt, Alltag, Einkauf und Co. — Spartipps: ✓ Wie spare ich richtig? ✓ Welche sind die besten Spartipps für den Alltag? Dazu zählt das Haushaltsbuch, in dem du alle Einnahmen und Ausgaben dokumentierst. ... Spartipps rund ums Thema Strom und Energie gibts hier auch auf meinem Blog.

Wie kann ich mir ein eigenes Online Business aufbauen?

Ja mit meinem Online Business Tools Empfehlungen und Strategien: die ich dir Schritt für Schritt bei deiner >> 1:1 Umsetzung >>, hier auf meinem Blog erkläre und empfehle, mit all diesen Informationen kannst du dir dein eigenes Online Business von zuhause aus aufbauen!
Wie baust du dir jetzt dein eigenes Online Business auf? Ob mit Google My Business, einer kleinen Website, Blog, mit einem Affiliate Marketing bei Amazon, einem YouTube Kanal, eBooks schreiben oder mit einem eigenen Onlineshop – hier kannst du lesen, wie leicht es doch geht, was du beim Startup beachten solltest und was du unbedingt brauchst. Eine 1:1 Anleitung, alles leicht erklärt, damit du deine eigene Erfolgsstory schreiben kannst!

Ist Affiliate Marketing eine gute Geschäftsidee?

Ja mit Affiliate Marketing kannst du starten. Von mir erhältst du 12 leicht, erlernbare Schritte wie du damit Geld verdienen kannst. Plus meine 12 genialsten Cash Tipps, die du unbedingt kennen solltest, damit du dein eigenes erfolgreiches Affiliate Marketing sofort starten kannst ✓ Inkl. allen Begriffserklärungen ✓ vollgepackt mit vielen eigenen Erfahrungen (Pro & Contras) & allerlei Beispielen ✓ Jetzt hier auf meinem Blog gratis anschauen und loslegen »

>